• CDU PlusPunkt : Notfall-Info

    CDU PlusPunkt : Notfall-Info

  • Sommerfest mit der CDU Rhein-Berg

    Sommerfest mit der CDU Rhein-Berg

  • Zur Situation der Grundschule in Odenthal Mitte

    Zur Situation der Grundschule in Odenthal Mitte

  • Zum Nachlesen: Die Haushaltsrede unserer Fraktionsvorsitzenden zum Haushalt 2022

    Zum Nachlesen: Die Haushaltsrede unserer Fraktionsvorsitzenden zum Haushalt 2022

  • Sozialer Wohnungsbau in Voiswinkel

    Sozialer Wohnungsbau in Voiswinkel

  • Regionalplan: Wie geht es mit Odenthal weiter?

    Regionalplan: Wie geht es mit Odenthal weiter?

  • Danke für 51%!

    Danke für 51%!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Am 21.02.2018 forderte die CDU Fraktion Odenthal im Ausschuss für Infrastruktur, Verkehr und Vergabe die Gemeindeverwaltung auf, eine Prioritätenliste mit den zu sanierenden Straßen aufzustellen und zu veröffentlichen. „Die Bürgerinnen und Bürger haben ein Anrecht auf Transparenz“, so Nicola Ciliax-Kindling, Fraktionsvorsitzende der CDU, „Sie müssen ihr Mitspracherecht ausüben und die Sanierungen einplanen können.“ Insbesondere in Zeiten, in denen der Kämmerer der Gemeinde Odenthal Rolf Stellberg auf den Vermögensverlust und Sanierungsrückstau im Straßenbau hinweist, ist hier Transparenz wichtig. Im Haushalt der Gemeinde wird sich dieser Wertverlust auf Dauer negativ auswirken, weshalb die notwendigen Investitionen in  die Infrastruktur regelmäßig getätigt werden müssen.

Im Haushalt 2018 ist die Anschaffung einer Software zur Erfassung und Verwaltung genau dieser Infrastrukturmaßnahmen bereits verankert, damit die Gemeindeverwaltung hier die aktuelle Ist-Situation erfassen kann. Aber auch die Bürgerinnen und Bürger müssen über die Sanierungszeiträume informiert werden, um zu wissen wann ihre Straße geplant ist bzw. mit Beeinträchtigungen zu rechnen ist.

Der von der Verwaltung befürwortete CDU Antrag wurde von allen Fraktionen einstimmig beschlossen.